Wind-Bag Pro – Das Auto- und Fensterstativ

Die Idee ist einfach aber gut. Man nehme ein stabiles aber weiches Wildlederkissen und nutze es als Fensterauflage für Kamera und Objektiv. Wie man das Kissen vernünftig an der Scheibe befestigt und es dort auch während der Fahrt belassen kann, hat man in Südafrika herausgefunden und nennt diese Neuheit Wind-Bag Pro.

Dieses Zubehör ist praktisch für jeden der viel aus dem Auto fotografieren muss, wie zum Beispiel Tierfotografen oder Urlauber auf Safari. Natürlich können damit auch Detektive und Paparazzi ihr Equipment vor Kratzern und die Fotos vor Verwacklern schützen.

Geliefert wird das Wind-Bag Pro ungefüllt, was wir bei dem Preis eher schade fanden. Wir hatten leichte Styropor-Kügelchen als Füllung benutzt und da nicht viel in das Kissen hineinpasst ändert sich dadurch das Gewicht kaum und das Volumen nur unwesentlich. Der Hersteller empfiehlt es vor Ort z.B. mit Bohnen, Erbsen, Reis oder Sand zu füllen. Zum Schutz des Leders ist eine wiederverschließbare Plastiktüte beigelegt, in die man den Füllstoff einfüllen kann.

Erhältlich ist das Wind-Bag Pro bei PhotoProShop.com.

[small_button link=“http://northerndelight.de/?page_id=480″]Weitere Fotos in unserer Galerie[/small_button]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.