iCloud – Doppelte Kalendereinträge löschen

Apples neue iCloud ist praktisch, in der Tat. So übernimmt sie standardmäßig anstelle von iTunes die Synchronisation von Kontakten, Kalender, Safari-Lesezeichen und Dokumente & Daten (es sei denn man hat die Einstellungen bei der Installation verändert) und auf Wunsch noch vielem mehr.

Nun kann es aber sein, dass wie z.B. bei mir und vielen anderen Usern auch, Einträge im Kalender oder den Kontakten doppelt sind. Das nervt natürlich und erinnerte mich irgendwie an Windows und HTC-Zeiten. Aber Apple wäre nicht Apple, wenn es hierfür nicht eine einfache Lösung gebe. Man muss natürlich nicht alle doppelten Einträge per Hand löschen, sondern geht wie im Folgenden beschrieben vor. Vorraussetzung ist, das in iTunes die Synchronisation von Kalender und Kontakten nicht aktiviert ist.

Öffne die Systemeinstellung deines Macs und dort unter Internet & Drahtlose Kommunikation die Einstellungen für die iCloud.

Hast du doppelte Kalendereinträge entfernst du den Haken bei Kalender. Im Folgenden Fenster klickst du auf „Vom Mac löschen“. Jetzt werden alle doppelten Einträge aus dem Kalender deines Macs gelöscht. Danach setzt du den Haken bei Kalender erneut und bestätigst die Frage, das iCloud die Einträge zusammenführen soll, mit ja. Das wars schon. Ab sofort übernimmt die iCloud die Synchronisation deiner Einträge.

16 Replies to “iCloud – Doppelte Kalendereinträge löschen”

  1. Ganz so einfach war es bei mir nicht, da ich eine englischsprachige Version von Outlook auf meinem Rechner habe, bei dem der Kalender nun mal „Calender“ heißt. So macht iCloud aus Kalnder auf dem IPhone und Calender auf dem PC zwei Kalender.
    Die Lösung war zu schauen, welcher Kalender im Outlook löschbar war, um dann die Daten vom löschbaren in den nicht löschbaren Kalender zu kopieren und den löschbaren Kalender zu entfernen. Vor dem Löschen habe ich die Kalendersynchronisation mit iCloud im IPhone deaktiviert und die Daten dort löschen lassen.
    Nach dem Löschen im Outlook habe ich die Synchronisation im IPhone wieder aktiviert und das IPhone hat die „Calender“-Daten eingelesen. Die doppelten Einträge sind weg.

  2. Schon eine wirre Sache. Danke noch mal für den Tipp (auch wenn ich den schon auf anderen Seiten aufgeschnappt hatte, dann aber mit den Kontakten).

    Doppelte Einträge kann man sich auch schnell einfangen, wenn das iPhone im Kalender die „E-Mail Konten“ als zusätzliche Kalender einträgt – die muss man dann manuell löschen.

  3. Danke für Tipp. Bei mir zeigt sich kein iCloud Zeichen, jedoch ein MobileMe. Dies hatte ich bisher. Jetzt konnte ich mich nur dort abmelden. Ist das richtig?

  4. Tut bei mir keinen Wank. Die doppelten Einträge bleiben. Sie kommen aus dem Adressbuch und betreffen die Geburtstage. Diese zu löschen wäre sehr schade. Gibt es einen anderen Trick?

    1. Wenn du Geburtstage sowohl im Kalender, als auch im Adressbuch gepflegt hast, kannst du bei iCal die Einträge des Adressbuchs ausblenden, indem du iCal > Einstellungen > Tab Allgemein aufrufst und dort den Haken bei „Geburtstagskalender einblenden“ entfernst.

  5. Hallo,
    bei mir hat es leider überhaupt nicht funktioniert. Anfangs sah es ganz gut aus und ich habe auf meinem Mac alle doppelten raus gehabt. Bin dann wieder auf die iCloud und hat auch gepasst. Dann das selbe auf dem iPhone und auf ein mal habe ich alle Einträge doppelt auf iCloud. Und das wurde dann natürlich auch noch direkt mit meinem Mac synchronisiert. Jetzt habe ich tatsächlich überall alles doppelt: Mac, iPhone und iCloud.

    Was nun?

  6. Danke, hat mir sehr geholfen, ich fühlte mich echt an das die leider immer noch üblichen scheiß Outlook/WIndows Problematiken meiner alten Windows Phones erinnert. Ich habe mich jedoch gefragt ob diese Methode nicht auch genausogut vom iPhone aus funktioniert, und sie tut es.

    Man geht hier genauso vor: Auf Settings/iCloud, dann dort den Kalender deaktivieren und dann „Löschen vom iPhone“ bestätigen. Dann ist der Kalender erstmal leer.
    Dann wieder unter der gleichen Einstellung den iCloud Kalender einfach wieder aktivieren.

  7. Vielen Dank für den mehr als nützlichen Tipp Holger!!! Hat bestens funktioniert, endlich ist der Kalender wieder so, wie man das erwartet.

  8. bei mir sind das Geburtstagseinträge die doppelt bis vierfach als Tagesereigniss sind. Leider sind die auf diese Weise nicht weg. Hat jemand eine Idee um mir zu helfen?

    Danke schon jetzt..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.