BackBeat GO 2 Bluetooth InEar-Kopfhörer von plantronics

Wenn man die BackBeat GO 2 von plantronics das erste Mal aus der edlen Verpackung holt, fällt einem sofort auf, dass sie um einiges größer sind als normale InEars, wie man sie z.B. von Apple kennt. Das liegt aber natürlich daran, dass die gesamte Technik, also der Akku und auch die Bluetooth-Einheit (v2.1) in den Ohrhörern verbaut ist und man keine zusätzliche Sende- und Empfangseinheit mehr benötigt. Trotzdem tragen sie sich sehr angenehm und sind mit ihren 14 Gramm ein Leichtgewicht. Auch nach längerer Zeit im Ohr stören sie überhaupt nicht.

backbeat_1

Beide Ohrhörer sind mit einem kurzen, gummierten Flachbandkabel verbunden, das man im Nacken trägt. So kann man die Kopfhörer auch mal aus den Ohren und lässig um den Hals tragen. Am Kabel befindet sich die Bedieneinheit, über die man sämtliche Einstellungen mit nur drei Tasten vornehmen kann.

backbeat_3

Audio-Feedback

Bei vielen Aktionen wie das Ein- und Ausschalten, das Koppeln, aber auch bei zu geringem Akkustand gibt der Kopfhörer Audiofeedback auf englisch.

Passform

Um den Kopfhörer an große und kleine Ohren anzupassen liefert plantronics Ohrstöpsel in drei verschiedenen Größen mit, so ist ein sicherer Sitz und ein angenehmes Bass-Erlebnis gewährleistet. Kleine, verstellbare Stabilisatoren an den Ohrhörern sorgen außerdem dafür, dass auch bei stärkeren Bewegungen wie z.B. beim Sport, die Kopfhörer im Ohr bleiben.

backbeat_2

Ladetasche

Mein persönliches Highlight beim BackBeat ist aber die Ladetasche mit der Ihr das Headset nicht nur sicher transportieren, sondern sogar auch gleichzeitig aufladen könnt.

Der integrierte Akku kann die BackBeat GO 2 bis zu 2 x wieder aufladen, womit ihr dann insgesamt 14,5 Stunden Hörzeit habt. Superklasse für unterwegs, wenn Steckdosen Mangelware sind.
Durch einen Druck auf das Akkusymbol auf der Tasche, wird euch jederzeit der Ladezustand des Akkus angezeigt.

Aufgeladen wird die Ladetasche, oder auch das Headset mit dem mitgelieferten 2in1 USB-Ladekabel, mit dem ihr gleichzeitig auch euer Smartphone aufladen könnt.

Laden des Akkus in der Tasche

Laden des Akkus in der Tasche

Laden der Kopfhörer in der Tasche

Laden der Kopfhörer in der Tasche

Das 2in1 Ladekabel

Das 2in1 Ladekabel

Der Akku

Der Akku des Headsets reicht für ca 4,5 Std. Musik hören oder 5 Std. telefonieren. Die Ladetasche liefert noch mal 10 weitere Std. und benötigt etwa 2,5 Std., um selbst komplett aufgeladen zu werden.

Bei Nichtbenutzung wird das Headset übrigens automatisch in den DeepSleep-Modus versetzt, was die Akku-Laufzeit um bis zu sechs Monate verlängert.

Der Klang

Der Klang des Headsets ist wirklich gut. Natürliche Mitten und satte Bässe verwöhnen das Ohr, man sollte aber wirklich darauf achten, die Ohrstöpsel in der richtigen Größe zu benutzen, das verbessert den Klang ungemein.

Unser Video-Review

Schaut euch den plantronics BackBeat GO 2 „live“ in unserem Review auf YouTube an.


Auf YouTube anschauen

Fazit

Im BackBeat GO 2 sind gleich zwei Features (Ladetasche, 2in1 Ladekabel) die ich sonst noch nicht gesehen habe, mit einem ausgezeichneten Klang und guter Verarbeitung vereint. Wie schon erwähnt, gönnt euch für ca. 20 Euro mehr, das Set mit der Ladetasche, es lohnt sich wirklich, da ihr damit immer ausreichend Energie für die Kopfhörer dabei habt.

Links

Die BackBeat GO 2 bei Plantronics
Plantronics BackBeat GO 2 mit Tasche bei Amazon kaufen
Plantronics BackBeat GO 2 schwarz ohne Tasche bei Amazon kaufen
Plantronics BackBeat GO 2 weiß ohne Tasche bei Amazon kaufen


Werbung:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.