Mehr Power für dein iPhone mit dem Pocket Power Pack von xtorm

Ein iPhone ist natürlich nicht nur zum Telefonieren da und die meisten werden, wie ich auch, es jeden Tag intensiv für die verschiedensten Dinge nutzen. Das geht natürlich mächtig auf den Akku, so dass das iPhone bei normaler Nutzung täglich an die Steckdose muss.

Im ganz normalem Alltag kein Problem. Strom bekommt man Zuhause, in der Schule, im Büro. Wenn man aber unterwegs ist, dann sieht das oft anders aus und man ist froh wenn man ein Akkupack mit Extra-Power dabei hat.

Wir haben euch hier schon die Akkupacks von Just Mobile vorgestellt und wir werden in loser Reihenfolge noch ein paar andere unter die Lupe nehmen.

xtorm-pocket-power-pack-1

Pocket Power Pack von xtorm

Dieses sehr kleine und superleichte Energiebündel ist ultra-praktisch um das iPhone mit einer neuen Akkuladung zu versorgen. Wohlbemerkt mit einer Ladung, denn das Pocket Power Pack hat eine Kapazitat von 1.500 mAh, was ziemlich gut zum iPhone 5, 5s und 5c passt, denn deren Akkus haben ungefähr diese Größe (siehe Tabelle). In Summe sorgt es somit dafür, dass man ca. 5 Stunden Länger mit seinem iPhone arbeiten kann.

Gerät iPhone 5 iPhone 5s iPhone 5c
Akku-Kapazität 1.440 mAh ca. 1.570 mAh ca. 1.507 mAh

Quelle: 9t05mac.com

xtorm-pocket-power-pack-3

xtorm-pocket-power-pack-2

xtorm-pocket-power-pack-4

Alles dran – Keine Kabel notwendig

Das Pocket Power Pack von xtorm ist sehr durchdacht aufgebaut, was es wirklich smart macht, denn man braucht nur den Akku und muss sich um Kabel keine Gedanken machen. Es hat nämlich auf der einen Seite einen integrierten Lightning-Stecker an einem kurzen Kabel und auf der anderen Seite einen USB Stecker mit dem der Akku wieder aufgeladen werden kann.
Letzteres dauert beim leeren Akku 2-3 Stunden. Eine leeres iPhone wieder aufzuladen dauert 2-4 Stunden.

xtorm-pocket-power-pack-5

Über den Ladezustand des Akkus informieren die drei blauen LEDs an der Seite. In der Bedienungsanleitung ist zwar von 4 Status-LEDs die Rede, ich zähle aber nur drei und in der Anleitung sind auch nur drei abgebildet. Sei es drum, das Akkupack macht dennoch einen guten Job.

Wichtig: Was man übrigens bei keinem Akkupack dieser Welt machen sollte ist, es zu laden, während man ein anderes Gerät damit auflädt.

Video-Review

Wir haben natürlich auch ein kurzes Video Review zu diesem Produkt gedreht. Schaut es euch gerne an.


Auf YouTube anschauen

Fazit

Das Pocket Power Pack von xtorm macht einen soliden Eindruck und tut genau das was es soll, nämlich iPhones die einen Lightning-Anschluss besitzen (5/5c/5s) wieder mit Energy zu versorgen, wenn man mal keine Steckdose zum Aufladen in der Nähe hat. Es ist klein und handlich und passt wirklich in jede Hosen- oder Hemdtasche, das Gewicht von 53 Gramm ist dabei kaum der Rede wert. Auch Apple hat für das iPhone 5/5c/5s sein OK gegeben, so dass man auch in dieser Hinsicht auf der sicheren Seite ist.

Links

Die Pocket Power Bank bei Amazon kaufen
Die Pocket Power Bank bei xtorm kaufen


Werbung:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.