DSLR Rig kaufen, darauf solltet Ihr achten

Quenox DR2

Kamera Rigs liegen insbesondere bei DSLR Filmern, die ein bisschen Bewegung in ihre Filme bringen wollen, voll im Trend. Wer ein DSLR Rig kaufen will, hat die Wahl zwischen günstig und sehr teuer. Wir zeigen worauf Hobby- oder semiprofessionelle Filmer beim Kauf achten sollten.

Warum ein DSLR Rig?

Wer mit seiner digitalen Spiegelreflex Kamera nicht nur fotografiert, sondern auch filmt wird schnell merken, dass das Ergebnis beim freien Halten der Kamera in der Hand, nicht wirklich befriedigend ist. Auch wenn man sich etwas Bewegung im Film wünscht, ist die dann eher ungewollt ruckelig, selbst dann, wenn das verwendete Objektiv über einen guten Bildstabilisator verfügt. Ein klassisches Stativ ist auch nicht immer die Lösung, denn da ist man in der Bewegungsfreiheit auf Schwenks in der vertikalen und horizontalen Achse beschränkt.

Quenox DR2

Quenox DR2

Professionelle Filmkameras haben, auch immer eine Schulterauflage, die nicht nur für smokte Kamerabewegungen ermöglicht und die Kamera auf Augenhöhe bringt, sondern die das Halten des schweren Gerätes auch sehr erleichtert. Genau dieses Prinzip macht sich ein DSLR Rig zu Nutze und wird deshalb gern auch mal Schulter Stativ genannt.

Ein weiterer Vorteil eines Rigs ist, dass man neben der Kamera auch noch einiges an Zubehör daran befestigen kann, wie z.B. einem Follow-Focus (das wir hier auch noch vorstellen werden), einer Matte Box (Sonnenblende), Filmleuchten, Monitor, etc..

Das richtige Rig kaufen

Wer mit dem DSLR Filmen anfängt, muss nicht sofort viele hundert Euro investieren, um ein professionelles Rig zu bekommen. In die ganz billige Kiste sollte er aber auch nicht greifen, doch für 150 bis 200 Euro bekommt man schon ein vernünftiges, ausbaufähiges Rig (ohne Zubehör). Dabei ist darauf zu achten, dass es gewissen Standards entspricht. So sollte der Rohrdurchmesser immer 15mm betragen und der Rohrabstand bei der Kamera-Einheit 6cm. So ist sichergestellt, dass man auch markenfremdes Zubehör verwenden kann und man sich nicht ein neues Rig kaufen muss, weil das gewünschte Zubehör für sein Rig nicht verfügbar ist.

Quenox DR2

Quenox DR2

Quenox DR2

Das DSLR Rig Quenox DR2

Wir verwenden seit neustem das DSLR Rig DR2 von Quenox, einer Marke die ihr in Deutschland nur bei Enjoyyourcamera kaufen könnt. Es erfüllt all die oben beschriebenen Kriterien die ein gutes Kamera Rig ausmachen und ist zu dem noch erschwinglich und passt für die meisten DSLR und Systemkameras.

Zum Lieferumfang gehören

  • eine Kamera-Einheit mit zwei 15mm Löchern, 4 Stativ-Gewinde unten
  • zwei 18,5cm langes Rohre mit 15mm Durchmesser für die Anbringung eines Follow-Focus
  • ein 25cm langes Rohr mit 15mm Durchmesser für die Anbringung der Kamera-Einheit, Griffe und Schulterstativ
  • ein 30cm langes Rohr mit 15mm Durchmesser für die Anbringung der Schulterstativ-Einheit
  • ein Schulterpolster
  • zwei Handgriffe

Das DR2 ist aus schwarz eloxiertem Aluminium gefertigt und wiegt somit nur ca. 1,1 Kg. Es hat zum fixieren wie alle anderen Rigs auch M5 Flügelschrauben mit einer Länge von 18mm. Die Griffe der Schrauben sind nicht aus Kunststoff sondern aus Metall (auch ein Qualitätsmerkmal). Beim hier vorgestellten neuen Modell sind die Griffe champagnerfarben und nicht wie oft verwendet blau. Das ist aber kein Problem, denn wenn das stört, kann die Schrauben natürlich auch schnell austauschen. wir haben das gemacht und zwar nicht allein wegen der Farbe, sondern wegen auch wegen der Griff-Form.

Braucht man schnell mal die Unterstützung eines herkömmlichen Stativs, kann man das komplette Rig darauf befestigen, diverse Gewinde am Boden machen dies möglich.

Wie das Rig aufgebaut ist, die Einstellmöglichkeiten und wie man damit filmt, seht ihr in unserem Video-Review. Dort zeigen wir auch den Unterschied zwischen freihändigem Filmen und Filmen mit dem Rig.


Auf YouTube anschauen

Unser Fazit

Wer sich ein DSLR bzw. Kamera Rig kaufen möchte, sollte sich zuerst überlegen für welche Einsatzzwecke er es benötigt. Bei einem Rig für den täglichen professionellen Einsatz ist man sehr bei den Anschaffungskosten schnell im vierstelligen Eurobereich. Wer es wie wir gelegentlich benutzten möchte um z.B. seinen Youtube-Videos einen Professionellen Filmlook zu geben, der ist z.B. dem Quenox DR2 sehr gut bedient, denn es ist stabil, lässt sich individuell einstellen und ist erweiterbar. Nebenbei sieht es auch noch sehr professionell aus.

Links

Unser DSLR Rig Quenox DR2 bei Amazon
Unser DSLR Rig Quenox DR2 bei enjoyyourcamera
DSLR Rigs bei Amazon


Vielen Dank an Enjoyyourcamera für die Bereitstellung des DSLR Rigs. – Bild und Text: northerndelight.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.