Im Test: Coolpad Modena 2 Smartphone

Der virtuelle Homebutton des Modena 2

Seit September 2016 ist das Android Smartphone Coolpad Modena 2 auf dem deutschen Markt erhältlich, was wir zum Anlass nehmen es einmal einen ausgiebigen Test zu unterziehen.

Dieses 5,5“ große Android Smartphone mit virtuellem Homebutton ist für uns eine kleine Herausforderung, da wir persönlich nur mit iPhones zu tun haben, abgesehen von unserem allerersten Smartphone, dem HTC Touch P3450 welches aber noch von Windows Mobile betrieben war.

Das Coolpad Modena 2

Schon die Aufmachung der Verpackung deutet darauf hin, dass man versucht es ein wenig mit Cupertino und dem iPhone 7 Plus aufzunehmen. Die Größe des IPS HD Displays von 5,5“ ist exakt die des iPhones 7 Plus, weshalb wir weiter unten die technischen Daten beider Geräte einmal nebeneinander stellen.

Packaging des Modena 2

Das Packaging des Modena 2 ist apple-like

Das Modena 2

Das Modena 2

Die Rückseite des Modena 2

Die Rückseite des Modena 2

Der Nachfolger des Modena 1 ist ein sehr leichtes Smartphone mit überarbeitetem elegantem Design. Das Kunsstoff-Gehäuse hat ein spezielles Finish bekommen, was es metallisch aussehen lässt. Das Modena 2 verzichtet komplett auf einen Homebutton, so dass sich neben dem Micro USB Anschluss und dem 3,5 mm Klinken-Anschluss für den Kopfhörer (nicht im Lieferumfang dabei) nur der Ein- und Ausschalter, sowie die Lautstärkeregelung am Gerät befinden.

Der Homebutton ist virtuell (siehe Bild oben) und zusammen mit dem Button für die Anzeige der kürzlich geöffneten Programme und dem Backbutton am unteren Bildschirmrand angeordnet. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase kann man sehr gut auch ohne einen physischen Button auskommen.

Das Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 ist sehr gut und gestochen scharf. Warum es allerdings in den Beschreibungen als curved bezeichnet wir erschließt sich mir nicht. Es ist flach wie ein Brett und die Anzeige geht auch nicht wie zum Beispiel beim Samsung Galaxy S7 Edge am linken und rechten Rand „um die Ecke“. Ganz im Gegenteil, es zeiht sich ein ca. 2mm breiter schwarzer Rand um den Arbeitsbereich.

Die Kameras

Das Coolpad Modena 2 verfügt auf der Vorder- und auf der Rückseite über je eine 8 MP Kamera was in dieser Preisklasse schon mal gut ist. Bei wenig Licht ist ein deutliches Rauschen zu erkennen, am Tag ist die Aufnahmequalität ok. Die Selfie-Kamera auf der Vorderseite macht etwas weitwinkeligere Aufnahmen, so dass man getrost auf einen Selfie-Stick verzichten kann und die ganze Familie mit aufs Bild bekommt.

Dual-SIM

Das Modena 2 ist ein Dual-SIM Smartphone, was bedeutet, dass man zwei SIM-Karten unterbringen kann. Das ist besonders praktisch, wenn man z.B. eine privates und ein berufliches Smartphone hat. Mit dem Modena 2 kann man eines getrost zuhause lassen.
Statt der zweiten SIM-Karte kann man aber auch eine zusätzliche MicroSD Karte mit max. 32GB einsetzen, um so den internen 16GB Speicher zu vergrößern.

Das Coolpad Modena 2 verfügt über die eigene Benutzeroberfläche Cool UI 8.0 zu dem auch das Control Center gehört, welches man wie bei iOS vom unteren Bildschirmrand nach oben schiebt. Darin befinden sich die am häufigsten benötigten Funktionen des Smartphones, um z.B. WLAN und Bluetooth ein- oder auszuschalten oder in den Flugmodus zu gehen.

Das Modena 2 Control Center

Das Modena 2 Control Center

Coolpad Modena 2

Coolpad Modena 2

Technische Daten

Coolpad Modena 2 Apple iPhone 7 Plus
Abmessungen 153 x 76,8 x 7,85 mm  158,2 x 77,9 x 7,3 mm
Gewicht 143 g 188 g
SIM Karte(n) 2 x Nano SIM 1 x Nano SIM
Netzwerk GSM
WCDMA
LTE FDD
Je nach Model:
FDD‑LTE
TD‑LTE
TD‑SCDMA 1900 (F), 2000 (A)
CDMA EV‑DO Rev. A
UMTS/HSPA+/DC‑HSDPA
GSM/EDGE
oder
FDD‑LTE
TD‑LTE
UMTS/HSPA+/DC‑HSDPA
GSM/EDGE
Kameras Vorne 8MP
Hinten 8 MP
Vorne 7MP
Hinten 12 MP
Kopfhörerbuchse 3,5mm Klinke Lightning Connector
Interner Speicher 16 GB
aufrüstbar auf max 32 GB (Micro SD)
32/128/256 GB (je nach Model)
Bildschirm 5,5 Zoll HD Display  5,5 Zoll HD Retina Display
Auflösung 1280 x 720  1920 x 1080
Akku 2500 mAh, Li-ion
Gesprächszeit: 4h
Standby-Zeit: 180h (7,5 Tage)
2900 mAh, Li-ion
Gesprächszeit: bis zu 21h
Standby-Zeit: bis zu 384h (16 Tage)
Betriebssystem Android 6 (Marshmellow) iOS 10
Preis UVP 179,- Euro UVP ab 899,- Euro

Fazit

Das Coolpad Modena 2 ist ein gutes Einsteiger Smartphone für Android Fans (oder solchen denen das Betriebssystem egal ist), mit einem sehr gutem, großem Display. An das iPhone 7 Plus kommt es natürlich nicht heran, allein schon wegen der Haptik und der verwendeten Materialien, aber natürlich auch wegen der verbauten Technik. Aber wer ein günstiges Smartphone sucht, dem können wir das Modena 2 nur wärmstens empfehlen, denn die Ausstattung ist für diese Preisklasse völlig ok.

Das Modena 2 ist in den Farben Champagner und Dunkelgrau, für eine unverbindliche Preisempfehlung von 179,- Euro ab sofort zu haben (Kauflinks siehe unten)

Links

Weitere Infos zum Modena 2 bei Coolpad
Das Coolpad Modena 2 in Dunkelgrau bei Amazon kaufen
Das Coolpad Modena 2 in Champagner bei Amazon kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.