Handgearbeitete Taschen für Apple Produkte

Heute möchten wir ein Produkt vorstellen, das wirklich einzigartig ist. Diese Aussage kann man gerne wörtlich nehmen, auch wenn es sich um Taschen und Hüllen für iPhone, iPad und MacBook handelt, denn die Taschen von Jokome werden alle in Handarbeit von der Künstlerin Eva Kosmann von Jokome gefertigt.

Dabei gibt es zwei Vorgehensweisen. Bei Beiden wählt ihr euch zuerst immer die Grundfarben des Materials (Leder und Stoff) und des Garns aus. Danach könnt entweder ihr bestimmen was auf eure Tasche gestickt werden soll, oder aber ihr gebt der Künstlerin nur einen Hinweis auf das Thema. So haben wir es gemacht und und das Thema Fernweh und Australien als Vorgabe gegeben. Jetzt wählt man noch aus, wie aufwendig die Stickerei sein darf und schickt seine Bestellung ab.

In unserem Fall bekamen wir dann kurze Zeit später von der Künstlerin eine Mail in der sie uns drei Vorschläge machte, wie unsere Hülle bestickt werden könnte und wir entschieden uns für eine Variante. Festgelegt waren jetzt die Farben des Materials und das Thema. Wie das dann letztendlich umgesetzt wird blieb eine Überraschung, die diese Art der Taschen-Gestaltung spannend und einzigartig macht und bei der man sich sicher sein kann, dass man hinterher ein Produkt in den Händen hält, das es so nicht noch ein weiteres Mal gibt.

Nach kurzer Zeit, hatten wir dann unsere ganz individuelle Hülle, schick verpackt in der Post und wir waren sehr neugierig wie unser Thema umgesetzt wurde.

An der Verarbeitungsqualität und Passgenauigkeit der iPhone 4 Hülle ist nichts auszusetzen. Man sieht das es Handarbeit ist und nicht als Massenware in einer Fabrik gefertigt wurde, was auch den Charme dieser Hülle ausmacht. Auf jeden Fall erhält man etwas ganz Besonderes.

Die Preise starten bei 69,00 Euro für eine Hülle nur mit dem Jokome Logo, eine Hülle mit individueller Stickerei bekommt man ab 79,00 Euro. Sicherlich viel Geld, aber der Aufwand der dahinter steckt rechtfertigt den Preis schon.

Schaut euch doch einmal den Shop von Jokome an und bildet euch selbst ein Urteil.

3 Gedanken zu „Handgearbeitete Taschen für Apple Produkte

    1. Ich würde sagen ähnlich wie Caseable, aber doch anders, denn bei Caseable bestimmst du ganz genau was du bekommst und gestaltest das Case selber, bei Jokome wird es von der Künstlerin nach deiner Idee gestaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.