Zuletzt aktualisiert am

Lesezeit: ca. 2 Minuten

Die meisten Menschen haben nicht nur eine Mail-Adresse, sondern gleich mehrere. Normalerweise hat man dann zu jeder E-Mail Adresse auch ein Mail-Konto, entweder bei seinem E-Mailprovider (GMX, GMAIL, etc.) oder bei dem Provider wo man auch seine Website liegen hat.

Die klassischen E-Mailprovider wie GMX bieten oft an, auf ein Mail-Konto mehrere E-Mail Adressen zu verwalten, was ganz praktisch ist, denn so braucht man nur ein Konto Abfragen und alle Mails der verschiedenen Adressen laufen auf diesem einen Konto auf. So eine zusätzliche Mailadresse auf dem gleichen Konto nennt man Mail Alias.

Nun hätte man aber auch gerne beim Versenden die Wahl der Absender-Adresse. In den Mailprogrammen auf Laptop oder Desktop ist das ganz einfach. Entweder kann man einen Alias direkt eingeben, oder wie bei Mail, dem Mailprogramm von Apple, alle Adressen die zu einem Konto gehören mit einem Komma getrennt.

Viele empfangen und senden Mails aber oft oder ausschließlich von ihrem iOS Gerät wie dem iPod, iPhone oder iPad. Wer dort versucht bei der Konfiguration eines Mailkontos ein Komma einzugeben wird scheitern, denn bei Mail-Adressen gibt es keine Kommata und so hat Apple dieses Satzzeichen bei der Eingabe von Mail-Adressen auch nicht vorgesehen.

Über einen kleinen Trick, schafft man es aber trotzdem, eine kommaseparierte Liste von E-Mail Adressen dort einzugeben: Öffnet irgendein Programm, z.B. Notizen und schreibt die Adressen dort mit Komma getrent hinnein, kopiert sie und fügt sie anschliesend in Mail ein (Einstellungen > Mail, Kontakte, Kalender > Account auswählen > Feld E-Mail). Schon stehen einem auch die Alias-Adressen beim Versenden zur Verfügung.

UPDATE:
Apple hat wohl die Notwendigkeit erkannt, auch Mail Aliase anzulegen und so ist es seit iOS 7 leicht auch mehrere Mail-Adressen an einem Konto zu hinterlegen: Einfach in den Mail-Einstellungen auf den Account gehen und dort unter Accountinfo auf die Mailadresse klicken. Im nächsten Fenster hat man dann die Möglichkeit weitere E-Mail Adressen anzugeben.

Das könnte dich auch interessieren:
iPad Air 2 – Verzerrungen auf dem Display – Distortiongate

Das neue iPad Air 2 ist kaum auf dem Markt und schon berichten die Benutzer, wie hier ein einem Forums-Treat Weiterlesen »

iMovie 10.0.3 mit vielen Verbesserungen erschienen

Arbeitet jemand nach den großen Veränderungen in der Version 10 der Apple Video-Schnitt-Software eigentlich noch mit iMovie? Kurz vor meiner Weiterlesen »

Time Maschine Backup-Intervalle festlegen mit Time Machine Editor

Seit OS X 10.5 bietet Apples Betriebssystem mit Time Maschine jedem eine einfache und sichere Möglichkeit automatische Backups seiner Festplatten Weiterlesen »

Magic Trackpad oder Magic Mouse?

Zu unseren beiden iMac Videos bekommen wir immer noch sehr viel Zuspruch und sehr viele Fragen, was darauf schließen lässt, Weiterlesen »

Ein Kommentar zu “iOS Tipp: Mail Alias anlegen”

  1. Pingback: neue email adresse erstellen gmx | bruinrow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.